Liam-Danijel

Lovelybaby


Dein Papa war an dem Tag und auch danach so für mich da. Ohne ihn hätte ich nicht gewusst, wie ich das Alles überleben soll, dieser Schmerz war so unerträglich....

Ich konnte dich nicht sehen, was ich mir heute sehr vorhalte. Aber dein Papa war nochmal bei dir, und hat sich von dir verabschiedet.

Die Zeit danach nach war schrecklich. Wir mussten zum Beerdigungsinstitut um alles für deine Beerdigung vorzubereiten.

Diese fand am 24.11.2009 statt. Ich hatte solche Angst vor diesem Tag, deinen Sarg zu sehen...

Wir haben dir aber einen schönen Platz auf dem Friedhof ausgesucht, bei anderen Sternenkindern.

Dein Papa und ich waren wieder so eng zusammengeschweißt. Er war so für mich da, weil ich nur noch am weinen war, den ganzen Tag, bei jeder kleinen Gelegenheit.

Weihnachten stand vor der Tür, und wir konnten es nicht feiern.... Silvester auch nicht....

Ich hatte das Gefühl, nie wieder glücklich zu werden...

Die Tage, Wochen und Monate vergingen aber ich denke jede einzelne Sekunde an dich.

Dein Papa und ich haben uns getrennt, aber wir werden beide nie aufhören dich zu lieben und zu vermissen!

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!